Quick Solutions

Ein kleiner Auszug unserer bewährte Trainings aus unserem Portfolio. Direkt Ein- und umsetzbar. Als Präsenzveranstaltung oder hybrides Konzept.

Change, ist das Kunst oder kann das weg?

Veränderungsprozesse im Unternehmen sind eine komplexe und vernetzte Herausforderung mit zahlreichen Beteiligten und unvorhersehbaren Teilaufgaben. Wir laufen meist noch völlig untauglichen Vorstellungen von Beteiligung, Motivation für den Wandel, Steuerung und Führung von Veränderungsprozessen hinterher.

 

In diesem Training fokussieren wir uns stattdessen auf mögliche Lösungen und den intelligenten Umgang mit komplexen Systemen und Umwelten.

Miteinander reden

Zielgerichtete Kommunikation spielt im Berufsleben eine wichtige Rolle. Es ist nicht immer leicht, in bestimmten Situationen und Kontexten die richtigen Worte zu finden und den richtigen Ton zu treffen. Mitarbeitergespräche, Kundentermine oder auch nur Momente zwischen „Tür und Angel“ sind komplex und herausfordernd.

 

Das situationsgerechte Einschätzen und die Umsetzung einer passenden Reaktion bzw. die Anwendung eines passenden Kommunikationsstils erfordern Achtsamkeit und Training. Dieses Training widmet sich den Chancen und Herausforderungen in der alltäglichen Kommunikation.

Ermutigende Führung

Wer es schafft, seinen Mitarbeitern MUT zu machen, hilft ihnen, über bisherige Grenzen hinaus zu wachsen. Wer es schafft, Teams und Organisationen zu ermutigen, dem wird es gelingen, neue Perspektiven zu eröffnen. Genau darum geht es in diesem Training für Menschen in Führung. Wir zeigen, was ermutigende Führung ist, wie sie wirkt und wie diese Grundhaltung von Empowerment und Wachstum in der Praxis gelebt werden kann.

 

Diese Art der Betrachtung und Führung führt zu mehr Leistung, besseren Ergebnissen und höherer Lebens- und Arbeitsqualität.

Ermutigende Führung

Wer es schafft, seinen Mitarbeitern MUT zu machen, hilft ihnen, über bisherige Grenzen hinaus zu wachsen. Wer es schafft, Teams und Organisationen zu ermutigen, dem wird es gelingen, neue Perspektiven zu eröffnen. Genau darum geht es in diesem Training für Menschen in Führung. Wir zeigen, was ermutigende Führung ist, wie sie wirkt und wie diese Grundhaltung von Empowerment und Wachstum in der Praxis gelebt werden kann.

 

Diese Art der Betrachtung und Führung führt zu mehr Leistung, besseren Ergebnissen und höherer Lebens- und Arbeitsqualität.

Gruppendynamik verstehen:

Als Führungskraft stehen Sie häufig vor der Aufgabe, eine Gruppe oder ein Team zu leiten:die Gruppe der eigenen Mitarbeiter, Projektgruppen oder die Gruppe Ihrer Führungskollegen. Der Erfolg dieser Gruppen hängt davon ab, wie sie „laufen“. Können sie die in ihnen und ihren Mitgliedern liegenden Ressourcen und Potenziale kreativ und synergetisch nutzen, sind sie arbeitsfähig.

Gelingt dieser Prozess nicht, dann sind die Gruppenmitglieder in ihrer kreativen Entfaltung gehemmt und können weder ihre eigenen Potenziale ausschöpfen noch diese mit denen der anderen synergetisch verbinden – die Gruppe stagniert und bleibt weit hinter ihren Möglichkeiten zurück.

Ermutigende Führung

Wer es schafft, seinen Mitarbeitern MUT zu machen, hilft ihnen, über bisherige Grenzen hinaus zu wachsen. Wer es schafft, Teams und Organisationen zu ermutigen, dem wird es gelingen, neue Perspektiven zu eröffnen. Genau darum geht es in diesem Training für Menschen in Führung. Wir zeigen, was ermutigende Führung ist, wie sie wirkt und wie diese Grundhaltung von Empowerment und Wachstum in der Praxis gelebt werden kann.

 

Diese Art der Betrachtung und Führung führt zu mehr Leistung, besseren Ergebnissen und höherer Lebens- und Arbeitsqualität.

"The Key"
Schlüsselkompetenzen für wirksames Führungshandeln

Führung beginnt im Gehirn – des anderen. Nur das, was bei unseren Miarbeitenden mental wie emotional ankommt, kann auch Wirkung entfalten. Es gilt die eigenen Führungsimpulse so zu gestalten, dass sie beim Gegenüber eine größtmögliche Selbstinitiative und Eigenverantwortung anregen.

Was müssen Führende also tun, um gewinnbringend ihren Job zu machen? Dieser Leitfrage widmen wir uns in diesem Training

Sich und Andere besser verstehen: das 1x1 der Führungspsychologie

Unter den vielfältigen Anforderungen, die Führungskräfte heute bewältigen müssen, ist und bleibt Menschenführung die zentrale Aufgabe. Führungspsychologie als ein bewusster, tieferer Einblick in die komplexe Psyche eines Menschen erhöht die Chance, dieser Aufgabe für sich selbst, für die Mitarbeiter und für das Unternehmen erfolgreicher gerecht zu werden.

Dieses Training richtet sich an Führungskräfte aller Ebenen, die Interesse an psychologischen Zusammenhängen haben und führungspsychologische Erkenntnisse für ihr effektives Führungsverhalten nutzen wollen.

Konfliktkompass: Sicher durch Konflikte navigieren.

Wie Schulz von Thun einst sagte „Willst du ein guter Kommunikator sein, dann schau auch in dich selbst hinein“. Gespräche verlaufen nicht immer so, wie wir es uns wünschen und manchmal entstehen hieraus offene oder latente Konflikte. Diese können die Zusammenarbeit und Motivation beeinflussen.

Ziel dieses Trainings ist es, das eigene Kommunikations- und Konfliktverhalten zu analysieren, zu reflektieren und Handwerkszeug zu vermitteln, um Gesprächs- und potenziell konflikthafte Situationen anders auszugestalten. So kann Konflikten bestmöglich vorgebeugt und eine gute – zur Person und Situation passende – kommunikative Haltung entwickelt werden.

Selbstmanagement:
Mit positiver Psychologie mentale Stärke ausbauen

Mit praxisnahen umsetzbaren Methoden der positiven Psychologie bauen Sie zielgerichtet Ihr Selbstmanagement und Ihre mentale Stärke aus. Sie erfahren in diesem Training, wie Sie ganz einfach Ihren Fokus auf eigene Stärken und positive Ressourcen lenken.

 

Sie erhalten kondensiert die wirksamen Erkenntnisse der positiven Psychologie für gutes Selbstmanagement. Die wirksamen und leicht anzuwendenden Techniken erhöhen Ihre Lebensqualität und festigen Ihre mentale Stärke.